Price krank, Pulev mit neuem Gegner für Neubrandenburg



[tminus t=“2013-12-14 17:59:59″ style=“carbonlite“ weeks=“weeks“ days=“days“ hours=“hours“ minutes=“minutes“ seconds=“seconds“ /]

14.12.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / NEUBRANDENBURG

Sofia – Bulgaria  Bulgaria

Kubrat Pulev
THE COBRA
18(9) – 0 – 0

versus
USA  USA – Minnesota

Joey Abell
MINNESOTA ICE
29(28) – 6(4) – 0

Heavyweight
 – – x3 minute





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube

Pressemitteilung 09.12.2013


David Price (15 – 2, 13KO) muss ein wenig länger auf sein Debüt für das Sauerland-Team warten. Aufgrund einer Virusinfektion kann der englische Schwergewichtler am 14. Dezember in Neubrandenburg nicht wie geplant gegen Evgeny Orlov (14-12-1, 10KO) antreten.

Das ist natürlich schade, aber wir müssen unsere Boxer in solch einer Situation vor sich selbst schützen“, so Kalle Sauerland. „David Price wird Anfang nächsten Jahres für uns das erste Mal in den Ring steigen.

David Price: „Natürlich bin ich enttäuscht. Ich habe mich schon sehr auf meinen ersten Kampf für das Sauerland-Team gefreut. Doch ich würde weder mir noch den Fans einen Gefallen tun, wenn ich in meiner derzeitigen Verfassung boxen würde.

Auf einen neuen Gegner muss sich hingegen Kubrat Pulev (18-0, 9 KO) einstellen. Der IBF-Pflichtherausforderer von Wladimir Klitschko sollte im Jahnsportforum eigentlich gegen Sherman Williams antreten. Leider zog sich Williams eine Verletzung an der rechten Schlaghand zu und kann daher nicht den Weg nach Deutschland antreten. Stattdessen trifft Pulev nun auf Joey Abell. Der schlaggewaltige US-Amerikaner (29-6, 28 KO, zwei Kämpfe ohne Wertung) stellt mit 1,93 Meter wahrscheinlich eine größere Herausforderung für den 32-Jährigen Bulgaren dar, als der nur 1,80 Meter Williams.

Mir ist es im Endeffekt egal, gegen wen ich boxen muss!“, so Pulev selbstbewusst. „Es gibt für mich nur ein Ziel: gegen Wladimir Klitschko anzutreten und ihm die WM-Titel abzunehmen!

Im Hauptkampf der Veranstaltung in Neubrandenburg stehen sich am 14. Dezember Jürgen Brähmer und Marcus Oliveira gegenüber.





ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG

BACK TO THE EVENT




Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sauerland Event GmbH – Presseabteilung
Mail:    Jan Kucht  or  Thomas Schlabe
Fon:     +49 (0)30 301297-0
Web:   Sauerland Event GmbH  No: 28



Source / Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH



SAUERLAND EVENT GMBH
IS FRIEND &PARTNER No.26 WITH THE FIGHTER LEGION®






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.