Echo-Sieger Jupiter Jones spielen für Brähmer



[tminus t=“2013-12-14 17:59:59″ style=“carbonlite“ weeks=“weeks“ days=“days“ hours=“hours“ minutes=“minutes“ seconds=“seconds“ /]

14.12.2013 SATURDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / NEUBRANDENBURG

Kansas – USA  USA

Marcus Oliveira
25 (20KO) – 1 – 0
 

versus
Germany  Germany – Mecklenburg-Vorpommern

Jürgen Brähmer
41 (31KO) – 2 – 0
 

World  WBA
Wordchampionship
Light Heavyweight
12×3 minute





FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube

Pressemitteilung 08.12.2013


Am 14. Dezember (ab 22.10 Uhr live in der ARD) will Jürgen Brähmer im Kampf gegen Marcus Oliveira wieder Weltmeister werden. Im Fight gegen den Amerikaner, der von Promoter-Legende Don King gemanagt wird, geht es um den vakanten WBA-Titel im Halbschwergewicht. Ein harter Brocken für den Schweriner, der aber auf die Hilfe von knapp 5.000 Fans im nahezu ausverkauften Neubrandenburger Jahnsportforum und der deutschen Rockband Jupiter Jones zählen kann!

Die Echo-Gewinner von 2012 werden zum Einmarsch von Jürgen Brähmer den Song „Anderthalb Sommer“ ihres Erfolgsalbums „Das Gegenteil von Allem“ (kam bis auf Platz 5 der deutschen Charts) spielen.

Sänger Nicholas Müller: „Wir sind noch nie bei einem Boxkampf aufgetreten. Deswegen sind wir sehr gespannt und freuen uns auf das Spektakel in Neubrandenburg. Wir hoffen, dass wir Jürgen mit unserem Auftritt und unserer Musik ordentlich motivieren können und dass er den WM-Titel wieder nach Deutschland holt.





ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG

BACK TO THE EVENT




Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sauerland Event GmbH – Presseabteilung
Mail:    Jan Kucht  or  Thomas Schlabe
Fon:     +49 (0)30 301297-0
Web:   Sauerland Event GmbH  No: 28



Source / Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH



SAUERLAND EVENT GMBH
IS FRIEND &PARTNER No.26 WITH THE FIGHTER LEGION®






FIGHTER LEGION® is onTwitter  Facebook    Youtube



.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.