Nuri Seferi vs. Steve Herelius



[tminus t=“2013-12-20 18:29:59″ style=“carbonlite“ weeks=“weeks“ days=“days“ hours=“hours“ minutes=“minutes“ seconds=“seconds“ /]

20.12.2013 FRIDAY

Germany  GERMANY / DEUTSCHLAND / HAMBURG

Eventmaker:   EC – BOXING  (European Commitment Boxpromotion Gmbh & Co.)  No:36
                       FIGHTER LEGION®  meet owner Erol Ceylan
Eventplace:    Messehallen Hamburg-Schnelsen


Burgdorf – Swiss  Swiss

Nuri Seferi
ALBANIAN TYSON
33 (20KO) – 6 – 0

versus

France  France – Seine-Saint-Denis

Steve Herelius
CENTURION
21 (12KO) – 4 – 1

World
IBF – WM
Cruiserweight
12×3 minute




FIGHTER LEGION® is onTwitter Facebook Youtube





Nuri Seferi wird am 20. Dezember gegen den starken Franzosen Steve Herelius boxen. Der Albaner, der seit Jahren in der Schweiz lebt, wird sich mit diesem Gefecht aus einer längeren Pause zurück melden und versuchen, sich in Position für einen WM Kampf zu bringen. Doch Herelius, der bereits Firat Arslan besiegen konnte, wird sicherlich nicht zum verlieren kommen und kann als Garantie für einen spannenden Kampf betrachtet werden.

Nuri Seferi, der bereits Herbie Hide am Rande einer Niederlage hatte und Siege über Mario Stein, Tony Inglerest und Giulian Illie im Kampfrekord stehen hat, möchte sich nach seiner Auszeit umso stärker zurück melden und mit einem Sieg gegen Ex-Weltmeister Herelius seine Ansprüche auf einen WM Kampf untermauern. Seferi ist bekannt für seinen aggressiven Stil, verbunden mit reichlich Schlagkraft, einem starken Kinn und enormen Kämpferherz.

Nicht umsonst nennt man ihn auch den „Albanischen Tyson“.

Herelius konnte einst Firat Arslan, Lubos Suda und Jean Marc Monrose besiegen. Vor allem der Triumph über Arslan zahlte sich aus. Herelius errang den WBA Titel, verlor diesen aber an Yoan Pablo Hernandez. Anschließend folgten zwei weitere Niederlagen, die laut Herelius vor allem durch die Umstände bedingt waren. Zu kurze Vorbereitungszeit kann ihn dieses Mal aber sicher nicht hindern. Als Sparringspartner von Alexander Alekseev ist Herelius bereits seit längerem im Training und lässt sich bei EC Boxpromotion den Feinschliff verpassen. Dass man sich beim Stall des Gegners vorbereitet kommt sicherlich auch nicht alle Tage vor und unterstreicht die familiäre Atmosphäre, die in der Eiffestraße vorherrscht.

Die Fans können sich am 20. Dezember nicht nur auf diesen Kampf freuen, sondern auch auf die Ansetzung zwischen Christian Hammer und Kevin Johnson. Hinzu kommen noch die Talente von EC-Boxpromotion, die sich auf der Undercard beweisen möchten. Stattfinden wird das Event in der Messehalle Schnelsen, welche kürzlich mit dem „Fight for Peace“ ihre Boxtauglichkeit unter Beweis stellte.

Zu erreichen ist die Halle „Messehallen Hamburg-Schnelsen“ mit der Metrobus-Linie 21 bis Haltstelle Modecentrum.





ZURÜCK ZUR VERANSTALTUNG

BACK TO THE EVENT





FIGHTER LEGION® is onTwitter Facebook Youtube





ECB – EUROPEAN COMMITMENT BOXPROMOTION GMBH & CO.

IS FRIEND &PARTNER No.36 WITH THE FIGHTER LEGION®





.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.