Santos professioneller als jemals zuvor, Nader will den Titel in die Heimat holen!

 
 

[tminus t=“2013-04-13 18:19:59″ style=“carbonlite“ weeks=“weeks“ days=“days“ hours=“hours“ minutes=“minutes“ seconds=“seconds“ /]

13.04.2013 SATURDAY  Austria
AUSTRIA / ÖSTERREICH / SCHWECHAT
 
 

Roberto
Santos
Spain  Spain

versus

Marcos
Nader
Austria  Austria

Europe   EU   Middleweight Title   Europe
12×3 minutes

 
 


 
 
Pressemitteilung: Berlin 05.03.2013

Marcos Nader (16-0-1, 2 K.o.´s) will den größten Erfolg seiner bisherigen Profilaufbahn einfahren! Eigentlich hatte der Österreicher bereits am 2. November die Chance dazu. Damals wollte er im Multiversum Schwechat, in der Nähe des Wiener Flughafens, den amtierenden EU-Champion Roberto Santos (18-6-3, 10 K.o.´s) entthronen. Doch nach zwölf packenden Runden werteten die Punktrichter den Titelfight seinerzeit als Unentschieden (115:114, 114:114 und 114:114).

Ich habe mir den Kampf schon einige Male angeschaut. Es war knapp, aber ich denke, ich habe gewonnen“, so Nader am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Wien. Für das erneute Aufeinandertreffen am 13. April hat sich der österreichische Hoffnungsträger eine Menge vorgenommen. „Ich bin riesig motiviert. Wir haben die richtigen Lehren aus dem ersten Kampf gezogen und holen den Titel nach Österreich!

Das glaubt auch sein Trainer Otto Ramin: „Wir werden den Punktrichtern die Arbeit diesmal einfacher machen. Marcos will sich noch klarere Vorteile erarbeiten.

Das dürfte allerdings schwer werden. Denn auch Roberto Santos denkt nicht im Traum daran, den EU-Gürtel abzugeben. „Natürlich ist es auswärts schwierig. Aber Marcos Nader hat vor heimischer Kulisse den größeren Druck“, so der Titelverteidiger. Der Spanier fuhr fort: „Ich bereite mich professioneller vor, als jemals zuvor. Bei mir läuft schon jetzt die Sparringsphase. Ab nächster Woche wird die Trainingsintensivität weiter gesteigert. Ich werde in Top-Form sein und gewinnen. Fertig!

 
 
Quelle:  Sauerland
Sauerland Event GmbH  No: 28
Pressesprecher: Frank Bleydorn
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 
FIGHTER LEGION®   is on Twitter
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.