Das wird ein richtiger Hammer! – Ceylan löst sein Versprechen ein

 
 
 
 
 
 


Pressetext: 24.01.2013

Ein Mann, ein Wort = Erol Ceylan! Unter dieser Schlagzeile berichtete BOXEN HEUTE nach dem Kampftag am 28. September 2012 in Göttingen über den EC-Boss und sein Versprechen, Oleksiy Mazikin auf seiner nächsten Veranstaltung gegen den neuen WBO-Europameister Christain Hammer (25) um den Titel kämpfen zu lassen.

Jetzt löst Ceylan sein damals gegebenes Versprechen ein: Am 22. Februar steigt Hammer in seiner Heimatstadt Galati (Rumänien) als zweiter Hauptkämpfer neben Alexander Alekseev (gegen Garrett Wilson/USA) gegen den 37-jährigen Ukrainer Mazikin in den Ring!

Rückblende: Weil der von Ceylan als Hammer-Gegner verpflichtete Danny Williams vor dem Kampf in Göttingen plötzlich immer neue, zusätzliche Forderungen stellte, kontaktierte der EC-Boss per Telefon Mazikin zuhause in Kharkov, um für den Fall der Fälle einen Ersatzgegner parat zu haben. Mazikin sagte auch prompt zu, packte seinen Koffer und reiste sofort an. Da Tyson-Bezinger Williams aber sogar noch in der Kabine Forderungen stellte, zog Mazikin sich ebenfalls um, marschierte in Kampfkleidung und bereits mit Handschuhen an den Fäusten, die auch schon von Supervisor Koko Kovacs abgezeichnet waren, wenige Meter hinter Williams zum Ring.

Ceylan: Ich war bis zur letzten Sekunde unsicher, ob Williams, dessen zusätzliche Wünsche bzw. Forderungen ich ja alle abgelehnt hatte, wirklich das Treppchen zum Ring hochsteigen würde. Wenn nicht, hätte jetzt ja Mazikin einspringen können“.

Der inzwischen „weiche“ Williams boxte tatsächlich, das heißt, er versuchte zu boxen, bekam von Christian Hammer aber eine mächtige Tracht Prügel, war zweimal am Boden. In Runde 4 war dann auch schon alles vorbei und die schweren Herren konnten unter die Dusche.

Ceylan:Für sein sportliches Verhalten in Göttingen bekommt Mazikin jetzt auch die versprochene Belohnung“.

 
 
Quelle:
EC Boxpromotion GmbH & Co KG
Pressesprecher: Erol Ceylan
Website: Eventmaker No:36
 
 
FIGHTER LEGION® is on
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.