„Golden“ Jack Culcay am 15. Dezember in Nürnberg dabei!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Pressemitteilung (19.11.2012)
Boxgala am 15.12.2012 / Arena Nürnberger Versicherung
Nürnberg / Germany   
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 
X-mas
 
 
„Golden“ Jack Culcay am 15. Dezember in Nürnberg dabei!
 
Dritter Titelfight in Nürnberg! Neben dem WBO-Super-Mittelgewichts-Weltmeister Arthur Abraham (gegen Mehdi Bouadla) und dem Cruisergewichtler Mateusz Masternak (Europameisterschaft gegen Juho Haapoja) wird sich auch Jack Culcay am 15. Dezember im Ring präsentieren. Der 27-Jährige setzt in der ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG die WBA-Intercontinental Meisterschaft im Halb-Mittelgewicht aufs Spiel.
 
Culcay, der seinen Kampfnamen „Golden Jack“ mit dem Gewinn der Amateur-WM 2009 in Mailand verpasst bekam, eroberte seinen ersten Profititel im August dieses Jahres in Berlin mit einem vorzeitigen Sieg gegen den Franzosen Frederic Serre. Am 29. September verteidigte er den WBA-Intercontinental Gürtel in Hamburg gegen den Briten Mark Thompson, den er in der fünften Runde durch technischen K.o. bezwang. „So ein Titel ist immer eine besondere Sache“, so Culcay. „Ich will ihn verteidigen, bis sich eine noch größere Titelchance ergibt.“
 
In Nürnberg wird es aber zunächst einmal noch um die WBA-Intercontinental Meisterschaft gehen. Wer der Herausforderer des früheren Amateur-Weltmeisters sein wird, soll in Kürze bekanntgegeben werden. Für die Vorbereitung Culcays spielt das im Moment keine große Rolle. „Nachdem die Schwerpunkte bei meinem Manager und Fitnesstrainer Moritz Klatten erst einmal im Konditions- und Kraftbereich lagen, bin ich am Wochenende ins Sparring eingestiegen“, verrät Culcay und kündigt an: „Bei meinem Trainer Ismael Salas werde ich mir jetzt bis zum Kampf den nötigen Feinschliff holen.“
 
Der in Hamburg trainierende Halb-Mittelgewichtler ist mit seinem bisherigen Weg im Profilager sehr zufrieden. „Das Training ist heute härter als früher. Doch ich habe in meinen Kämpfen viele Erfahrungen sammeln können. Ich kann also zufrieden sein, auch weil ich bislang alle 13 Profifights gewann“, weiß der WBA-Weltranglistenelfte. Wie stark er ist, das will er am 15. Dezember in Nürnberg zeigen. Jack Culcay: „Mein Ziel ist es, das Jahr mit einem Sieg zu beenden. In 2013 kann ich dann weiter durchstarten und neue Titel ins Visier nehmen.“
 
 
Quelle:  
Sauerland Event GmbH
Pressesprecher: Frank Bleydorn
+49 (0)30 301297-0
f.bleydorn@se-box.de
www.boxen.com
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.