Abraham wechselt sein Quartier – letzte Feinheiten für den Bouadla-Fight!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Pressemitteilung (03.12.2012)
Boxgala am 15.12.2012 / Arena Nürnberger Versicherung
Nürnberg / Germany   
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 
X-mas
 
 
Abraham wechselt sein Quartier – letzte Feinheiten für den Bouadla-Fight!
 
Der Tag der Wahrheit rückt näher. Am 15. Dezember muss Super-Mittelgewichts-Champion Arthur Abraham (35-3, 27 K.o.´s) zur Titelverteidigung gegen den Franzosen Mehdi Bouadla (26-4, 11 K.o.´s) ran. Am Montag, zwölf Tage vor dem WM-Fight, bezog der WBO-Weltmeister Quartier im finalen Trainingslager in Neuruppin.
&nbsp
Zuletzt hatte sich der 32-Jährige bereits zwei Wochen lang in diversen Sparringseinheiten im Trainingslager in Kienbaum einen gewissen Feinschliff für seine erste Titelverteidigung als Super-Mittelgewichts-Champion geholt. „Die Vorbereitung läuft gut“, so der WBO-Titelträger. „Natürlich muss es noch besser werden, denn man darf nie zufrieden sein.“
&nbsp
Das sieht auch Abraham-Coach Ulli Wegner so: „Mehdi Bouadla darf man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Er schlägt sehr hart und ist jemand, der in der Lage ist, großen Druck aufzubauen. Um den Sieg abzusichern, muss sich Arthur deshalb noch steigern. In Neuruppin werden wir deshalb sehr speziell auf die Fertigkeiten des Gegners eingehen.“
&nbsp
Am Montag nächster Woche steht dann die Weiterreise nach Nürnberg an. Für Arthur Abraham wird es bereits der dritte Auftritt während seiner Profikarriere in der Franken-Metropole sein. Im Dezember 2003 bezwang er den Polen Cezary Piotrowski in der ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG durch K.o. in der vierten Runde. Im Juli 2005 gewann er gegen Howard Eastman im Kampf um die WBA-Intercontinental Meisterschaft einstimmig nach Punkten.
 
 
 
 
Quelle:  
Sauerland Event GmbH
Pressesprecher: Frank Bleydorn
+49 (0)30 301297-0
f.bleydorn@se-box.de
www.boxen.com
 
 
BACK TO THE EVENT
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.